INTERESSENTEN FÜR ZUCHTPROGRAMM MIT DER SOCIETE CHEVAL FRANCAIS GESUCHT

Im Rahmen des Zuchtabkommens mit der SECF wird auch ein Zuchtprogramm gesponsert, bei dem es um den Ankauf von 4 - 6-jährigen französischen Stuten zu Renn- und Zuchtzwecken geht.


Diese Pferde werden von der SECF vorselektiert und können dann nach Besichtigung vor Ort (auf Einladung der SECF) um den Stückpreis von 5.000 EUR gekauft werden.

Die SECF leistet dazu einen Unterstützungsbeitrag von 2.500 EUR pro Pferd, sodass sich der effektive Kaufpreis auf 2.500 EUR reduziert (+ USt. und Kosten für den Sammeltransport nach Österreich).

Interessierte Züchter und Besitzer können ihr verbindliches Kaufinteresse bis spätestens 23.3.2012 entweder bei der Zentrale (01/7280046-49, Hr. Hinger) oder beim Club der Trabrennstallbesitzer (0664/3817138, Hr. Bauer) deponieren.

Die Reise zur Begutachtung und zum Ankauf der Pferde wird voraussichtlich Mitte/Ende Mai 2012 stattfinden.

Für die angekauften Pferde wird es in Österreich ab Juni 2012 eine eigene Rennserie mit erhöhten Rennpreisen geben.

Dr. Peter Truzla
Vorsitzender