VRAI LORD (G. MAYR) AM TAG DES PRIX 'D AMERIQUE IN VINCENNES AM START!

Einen weiteren rot-weiß-roter Farbtupfen gibt es am kommenden Wochenende in Paris-Vincennes. Am Sonntag wird im "Prix de Montreal"  Vrai Lord mit seinem Trainer Gerhard Mayr über eine Distanz von 2.700 Metern um einen Teil des Preiskuchens von 68.000 EUR kämpfen.

Das Aushängeschild des Championatsstalles Antonshof war zuletzt sehr guter Zweiter in Cagnes sur Mer und sollte auch in dieser hochkarätig besetzten Prüfung gute Chancen auf einen Geldgewinn besitzen.

Die Unterstützung der vielen österreichischen Traberfans, die zu diesem Mega-Wochenende nach Paris anreisen werden, ist dem Duo zweifellos sicher.
 

Die Zentrale wünschte recht viel Erfolg!