WELTMEISTERSCHAFT DER TRABRENNFAHRER IN SYDNEY (AUSTRALIEN)

Am Samstag, 21.2.2014 beginnt in Australien die diesjährige Weltmeisterschaft der Trabrennfahrer.

In insgesamt 20 Wertungsläufen wird auf sechs verschiedenen Rennbahnen in der Region um Sidney (New South Wales) der neue Weltmeister ermittelt.

Das Finale steigt am 1.3.2015 im Rahmen der Inter Dominion Pacing Finals auf der Rennbahn von Menangle.

Als Titelverteidiger geht der Franzose Pierre Vercruysse ins Rennen.

hier die weiteren Teilnehmer:

Chris Alford (AUS)

Jody Jamieson (CND)

Knud Monster (DEN)

Mikka Forss (FIN)

Tony Le Beller (FRA)

Dexter Dunn (NZL)

Vidar Hop (NOR)

Guilermo Adrover (SPA)

Tim Tetrick (USA)

 

Österreich wird durch Zentrale-Vorsitzenden Dr. Peter Truzla vertreten sein, der als UET-Supervisor den Ablauf der WM überwachen wird.

Weitere Infos: www.wtcaus.com