Verlautbarung der Zentrale - Gebührenänderungen

Veröffentlicht: Mittwoch, 07. Juni 2017 11:08
Zugriffe: 2802

In der 60. Hauptversammlung der Zentrale für Traber-Zucht und -Rennen in Österreich am 30. Mai 2017 wurden folgende Gebührenänderungen beschlossen.

Ab dem 1.1.2017 kostet die fristgerechte Fohlenregistrierung (d.h. im Jahr der Geburt) wieder EUR 40,00 (statt EUR 0,00). Ab 1.6.2017 kostet ein dauernder Ausfuhrschein (d.h. die Zuständigkeit für das Pferd ist nicht mehr bei der Zentrale in Österreich) EUR 150,00 (statt EUR 50,00).

Ab dem 1.1.2018 wird der Punkt Rennfarben gestrichen und nicht mehr verrechnet (statt EUR 15,00). Das Führen eines Decknamens kostet ab 2018 EUR 60,00 (statt EUR 35,00).

 

Wir bitten um Kenntnisnahme!

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen