Internationales Wochenende LeTrot 2019

Veröffentlicht: Mittwoch, 20. November 2019 08:13
Zugriffe: 1155
Am 16.11. fand die Veranstaltung zur Ehrung der besten französisch gezogenen Traber, die im Ausland trainiert werden statt. Erstmals wurde die belgische Rennbahn in Mons (Bergen) für dieses Event ausgewählt. Im Rahmen eines Zucht-Round-Tables konnte Zentrale-Vorsitzender Dr. Peter Truzla mit Stolz von den diesjährigen vier in Österreich geborenen TF-Fohlen und vom ersten in Österreich stationierten TF-Deckhengst (Vrai Lord) berichten.
 
Den Titel des besten TF-Trabers in Österreich holte sich Dragon Darche aus dem Gestüt Nottingham. Dessen Besitzer, Manfred Strebel durfte dafür nicht nur eine schöne Trophäe in Empfang nehmen, sondern auch als Fahrer in einem speziellen Rennen an diesem Abend teilnehmen. Mit dem ihm anvertrauten Wallachen „Comme il Faut“ sicherte er sich, vom Startplatz 13 als großer Außenseiter ins Rennen gegangen, einen guten sechsten Platz unter 16 Teilnehmern.
 
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen