LEHRLINGSEUROPAMEISTERSCHAFT IN FRANKREICH

Von 8. bis 11. August 2010 findet die Europameisterschaft der Lehrlingsfahrer im Traber-Mekka Frankreich statt.


12 Nachwuchsfahrer treten in insgesamt 4 Läufen um den begehrten Titel eines Europameisters an. Für Österreich mit dabei ist Lehrlingschampion Christoph Fischer, der bereits im Vorjahr im Palma de Mallorca "EM-Luft" schnuppern durfte.


Die EM beginnt mit zwei Läufen am Montag, 9. August 2010 auf der Rennbahn im Enghien nahe Paris. Das Finale findet dann am Dienstag, 10. August 2010 in der Normandie im Rahmen eines Abendrenntages auf der Rennbahn Cabourg statt. Beide Renntage werden natürlich auch über Equidia/PMU europaweit übertragen und sind daher auch in den österreichischen PMU-Wettannahmenstellen live zu sehen sein. Zentrale-Vorsitzender Dr. Peter Truzla ist in bewährter Weise wieder der Supervisor für diese EM.


Wir wünschen Christoph Fischer für diese Aufgabe recht viel Erfolg!

Hier die Teilnehmer an der Europmeisterschaft der Lehrlingsfahrer 2010:

Christoph FISCHER (AUT)                                           17 Siege
Lucas VAN DER MEERSCH (BEL)                             25
David DOBROVOLNY (CZE)                                          8        Titelverteidiger
Kasper K. ANDERSEN (DEN)                                      23
Heikki MIKKONEN (FIN)                                                32
Benoit CARPENTIER (FRA)                                          43
Tim SCHWARMA (GER)                                               33
Mario VAN DOOYEWEERD (NED)                             31
Ole Johan OSTRE (NOR)                                              48
Anton ROGOZHIN (RUS)                                               65
Francisco BENNASAR ADROVER (ESP)                 19
Hanna OLOFSON (SWE)                                              15